Mit OQM® konzentrieren Sie sich auf Prinzipien – nicht auf Trends

Maßnahmen erfolgreicher Unternehmen einfach zu kopieren führt oft nicht zum gewünschten Erfolg. Wir helfen Ihnen dabei, den richtigen Hebel zu finden und nicht kurzfristig dem neuesten Managementtrend hinterherzujagen.

Mit OQM® konzentrieren Sie sich auf den Minimumfaktor

Sinnvoller als Methoden oder Modelle zu kopieren ist es, die allgemeingültigen Prinzipien erfolgreicher Unternehmen zu kennen, die eigene Organsiation dahingehend zu untersuchen und individuelle Maßnahmen zur Arbeit an diesen Prinzipien abzuleiten.

Stellen Sie sich Ihre Organisation als großes Fass vor, das aus einzelnen Holzdauben besteht. Genauer gesagt, aus acht Dauben, welche die acht Bereiche repräsentieren, die für die Qualität einer Organisation unabdingbar sind. In der Regel sind diese Qualitätsmerkmale in einer Organisation unterschiedlich stark ausgeprägt, demnach sind auch die Dauben in unserem Beispiel unterschiedlich lang.

Was passiert nun, wenn man Wasser in dieses Fass schüttet? Das Fass nimmt die Flüssigkeit so lange auf, bis der Wasserspiegel die kürzeste Daube erreicht hat. Dann läuft es aus. Dabei spielt es keine Rolle, wie lang die übrigen Dauben sind – die kürzeste ist der limitierende Faktor. Es ist also sinnvoll, die kürzeste Daube zu verlängern.

OQM® konzentriert daher zunächst alle Maßnahmen auf den schwächsten Bereich einer Organisation: dem Minimumfaktor.

Sie brauchen mehr Informationen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.