Die 8 Qualitätsmerkmale von OQM®

Für eine Organisation ist es wichtig, alle acht Prinzipien zu beachten und keines davon zuvernachlässigen, will sie gesund sein und ein hohes Qualitätsniveau langfristig etablieren.

Acht gleichwertige Qualitätsmerkmale werden untersucht und mit den Ergebnissen anderer Unternehmen verglichen.

Folgende acht Bereiche werden näher untersucht:

  1. Bestärkender Führungsstil
  2. Stärkenorientierte Mitarbeit
  3. Inspirierende Vision
  4. Effektive Strukturen
  5. Gemeinsame Wertebasis
  6. Ganzheitliche Teams
  7. Kundenorientierter Service
  8. Vertrauensvolle Beziehungen

Je nach Art der Organisation werden diese Bereiche evtl. anders beschrieben, aber inhaltlich bleiben die dahinterstehenden Prinzipien erhalten. Nach Auswertung der acht Qualitätsmerkmale erfolgt eine genauere Betrachtung des Minimumfaktors.

Organische Prinzipien

OQM® misst und entwickelt die Qualität und Gesundheit von Unternehmen anhand von Prinzipien, die ursprünglich aus der Kybernetik, Systemtheorie und Ökologie stammen. Diese Prinzipien wurden in den letzten 20 Jahren mit großem Erfolg in einer Vielfalt von Organisationen und Firmen eingesetzt und in ihrer Wirkung wissenschaftlich überprüft. Wir nennen diese sechs Prinzipien „organische Prinzipien“, weil sie Organisationen auch in ihrer Dimension als Organismus ernst nehmen:

  1. Vernetzung
  2. Multiplikation
  3. Energieumwandlung
  4. Symbiose
  5. Nachhaltigkeit
  6. Fruchtbarkeit

So könnte der OQM-Prozess in Ihrem Unternehmen aussehen:

Mehr über den OQM-Kreislauf

Sie brauchen mehr Informationen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.