Über das Organische Qualitätsmanagement (OQM®)

OQM® bildet die Qualität eines Unternehmens in den Bereichen Führung, Mitarbeiter, Kunden und Strukturen ab. Eine anonyme Mitarbeiterbefragung liefert eine präzise wissenschaftliche Ausgangsanalyse, um das Unternehmen gesund weiterzuentwickeln.

  • OQM® hilft wesentlich dabei, Komplexität und Dynamik zu meistern
  • OQM® rückt den Menschen ins Zentrum
  • OQM® analysiert ganzheitlich
  • OQM® ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • OQM® schafft Vergleichbarkeit

OQM® hilft wesentlich dabei, Komplexität und Dynamik zu meistern

U

Organisationen und Unternehmen sind komplexe Systeme. Wir helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und den größtmöglichen Hebel für Veränderungen zu finden: Durch Konzentration und Reduktion auf erforschte Stärken und Schwächen.

„Mensch, Organisation, Technik – immer in dieser Reihenfolge. Ändert man die Reihenfolge, riskiert man alles.“¹

OQM® rückt den Menschen ins Zentrum

\
Das Organische Qualitätsmanagement stellt den Mensch in den Mittelpunkt und integriert Werte und Qualität messbar in ein Managementsystem. OQM® unterstützt leitende Mitarbeiter dabei,

  • die Gesundheit und Qualität des Unternehmens bzw. einzelner Abteilungen präzise zu messen
  • Vision, Ziele und Strategien weiterzuentwickeln
  • eine solide Grundlage für Benchmarking und Vergleichbarkeit von Teams zu schaffen
  • in kürzester Zeit Ursachen für Schwachstellen zu erkennen und konkret anzugehen
  • ein umfängliches und ganzheitliches Feedback der Mitarbeiter zu bekommen
  • ein motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen.

OQM® analysiert ganzheitlich

Das Ziel: Bestmögliche Realitätsbeschreibung als Grundlage für richtige Führungs- und Managemententscheidungen. Im Bezug zum ganzen Unternehmen, wie auch auf Team- bzw Abteilungsebene. Hierfür betrachtet OQM® den gegenwärtigen Zustand der Organisation auf einzigartige Weise mittels eines Fragebogens: in drei Dimensionen “Struktur”, “Menschen”, “Werte” werden acht Bereiche näher bewertet und konkrete Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Organisation

strukturelle Dimension

Organismus

menschliche Dimension

Werte

Werte-Dimension

OQM® ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Als wiederkehrender Prozess hilft OQM® Ihnen dabei, die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen während eines Jahres zu überprüfen und dabei gleichzeitig alle anderen Unternehmensbereiche im Blick zu behalten.

Vorbereitung → Durchführung  → Aktionsplan → Umsetzung & Auswertung

OQM® schafft Vergleichbarkeit

Acht gleichwertige Qualitätsmerkmale werden untersucht und mit den Ergebnissen anderer Unternehmen verglichen.

Folgende acht Bereiche werden näher untersucht:

  1. Führungsstil
  2. Mitarbeit
  3. Vision
  4. Strukturen
  5. Wertebasis
  6. Teams
  7. Service
  8. Beziehungen

Je nach Art der Organisation werden diese Bereiche evtl. anders beschrieben, aber inhaltlich bleiben die dahinterstehenden Prinzipien erhalten.

Sie brauchen mehr Informationen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
¹ Prof. Dr. Klaus Henning in: „Die Kunst der kleinen Lösung“, Hamburg 2014